Karrieretipps

Welche Fehler sollten PR-Talente in ihrer Karriere vermeiden

Ein Master ist kein Garant für eine glänzende Karriere. Woran erkennt man einen schlechten Chef? Welche Fehler sollten Talente vermeiden? An welchen Defiziten arbeiten? In unserer Serie gibt es Rat von renommierten PR-Profis. Diesmal: Sabine Schuhmann von der Schuhmann Personalberatung in Köln.  Wenn ich heute 25 Jahre alt wäre, würde ich … … weniger darauf …

Welche Fehler sollten PR-Talente in ihrer Karriere vermeiden Weiterlesen

Gestaltung attraktiver PR-Karrierewege für die Generation Y

Die Millennial-Generation tendiert dazu, von Job zu Job zu springen und sich nicht langfristig an einen Arbeitgeber zu binden. Wie kann ein Arbeitgeber den Karriereweg attraktiv darstellen und gestalten, um diese Generation langfristig an sich zu binden? Wir haben innerhalb des Berufsfelds Kommunikation tagtäglich mit der sogenannten Generation Y beziehungsweise den Millennials zu tun und …

Gestaltung attraktiver PR-Karrierewege für die Generation Y Weiterlesen

Karrieretipps für die Kommunikationsbranche

Karriere ist immer etwas sehr Individuelles In unserer Serie geben Profis Tipps für die Karriere in der Kommunikationsbranche. Dort könne man überall beruflich vorankommen, ist Ulrich Schuhmann, Geschäftsführer der Schuhmann Personalberatung, überzeugt – unter bestimmten Voraussetzungen. PR Report: Wo startet man am besten in den Kommunikationsberuf – in einem Unternehmen oder in einer Agentur? Ulrich Schuhmann: …

Karrieretipps für die Kommunikationsbranche Weiterlesen

Karrierechancen in der PR richtig nutzen

Gesucht werden Trüffelschweine Prof. Dr. Kerstin Liesem von der HMKW – Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft in Köln im Gespräch mit Ulrich Schuhmann, Geschäftsführender Gesellschafter der Schuhmann Personalberatung Prof. Liesem: Herr Schuhmann, Sie sind ganz nah dran am Arbeitsmarkt in der PR. Wie sehen derzeit die Chancen auf einen Job in der Branche aus? …

Karrierechancen in der PR richtig nutzen Weiterlesen

PR-Karriere ab 40: Alte Eisen oder alte Hasen?

(…) Die Hälfte der Kommunikationsexperten über 40 befürchten, schon zum alten Eisen zu gehören, am Ende ihrer Karriere angelangt und nicht mehr vermittelbar zu sein, so die Ergebnisse einer Blitzumfrage aus dem Februar dieses Jahres. Interessant wäre natürlich ein Referenzpunkt gewesen: Was hatten diese 95 befragten „alten Hasen“ bis dato erreicht, welches Level erklommen? Denn wir …

PR-Karriere ab 40: Alte Eisen oder alte Hasen? Weiterlesen

Scroll to Top