Headerimage
Gut ausgewählt.
Diskretion und Engagement.
Das Prinzip Verlässlichkeit.

Profiling

Warum ein Profiling-Instrument?

Als Personalberatung geht es uns immer um die optimale Passgenauigkeit von Menschen, Aufgaben und Unternehmen. Um diese Passung zu erreichen, braucht es bestmögliche Kenntnis über den Menschen und sein einzigartiges Profil, das sich aus Kompetenzen, Interessen, Potenzialen, Werten, Einstellungen und Handlungsmotiven zusammensetzt. Neben unserer langjährigen Erfahrung in der Personalauswahl und mit erprobten Interview-Methoden hat sich der ergänzende Einsatz des Profiling-Instruments profilingvalues bewährt.

Das psychometrische Verfahren ist in dieser Form weltweit einmalig. Es arbeitet mit wissenschaftlichen Methoden und ist vielfach validiert. So ermöglicht es, sicher und schnell Kompetenzen, Interessen und Potenziale zu erfassen. Vor allem aber lässt es erstmals neben dem „Können“ einer Person auch das „Wollen“ erkennen, wodurch persönliche Werte, Einstellungen und Handlungsmotive in einer Genauigkeit darstellbar werden, die zuvor nicht möglich war.

Auszug aus dem Profiling-Report von Sigmund Mustermann.

Basierend auf dem individuellen Wertesystem eines Menschen ermöglicht die Analyse mit profilingvalues eine ganzheitliche, dabei schnelle, objektive und wissenschaftliche Sicht sowohl auf die Persönlichkeitseigenschaften als auch auf die gegenwärtige Nutzung von Potenzialen. Mit dieser Kenntnis lässt sich nicht nur die Qualität der Personalauswahl optimieren. Auch die individuellen Mitarbeiterpotentiale können gezielter genutzt und entwickelt werden.

Wie funktioniert das Profiling mit profilingvalues?

Das Verfahren basiert auf den wissenschaftlichen Arbeiten von Prof. Robert S. Hartmann. Es bildet durch Rangordnen von Wertbegriffen und -aussagen in einer teilautomatisierten Online-Anwendung das persönliche Wertesystem eines Menschen ab. Durch das Rangordnungssystem ist die Variabilität der vorgenommenen Reihungen nahezu unendlich - so wie die möglichen menschlichen Persönlichkeiten. Aus den Ergebnissen des Profilings sind dann aktuelle Handlungsmotive schlüssig darstellbar. Da man das persönliche Wertesystem nicht "wechselt", und es bei der Methodik keine richtigen oder falschen Antworten gibt, sind die Ergebnisse stabil und sicher - und nicht manipulierbar.

Das komfortable und schnelle Online-Verfahren dauert nur 20 Minuten und kann in mehreren Sprachen durchgeführt werden.

Die provilingvalues GmbH wurde 2009 von Dr. Ulrich Vogel gegründet. Mehr als 500 Unternehmen aus der Industrie und Markenwelt in Deutschland, Österreich und der Schweiz haben das wissenschaftlich fundierte Personaldiagnostikverfahren bereits im Einsatz.

„profilingvalues steigert die Trefferquote in der Personalauswahl - und in der Personalentwicklung signifikant.“

Dr. Ulrich Vogel

Inhaber profilingvalues GmbH, München